close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Mit öffentlicher Veranstaltung
  • Jahr: 2013 Alle 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: Februar Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Projekte

    hFMA Netzreporter auf der Berlinale

    Gearbeitet wurde an einem innovativen TV-Magazin, das die vielversprechenden NachwuchsfilmerInnen aus Hessen mit Ihren Arbeiten und Projektvorhaben in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit rückt. Dazu entwickelten die drei Wiesbadener Studierenden Daniel Götz, Esther Heller und Saskia Weiß von der Hochschule RheinMain zusammen mit weiteren Kommilitonen anderer...

    Mehr erfahren

    Gearbeitet wurde an einem innovativen TV-Magazin, das die vielversprechenden NachwuchsfilmerInnen aus Hessen mit Ihren Arbeiten und Projektvorhaben in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit rückt. Dazu entwickelten die drei Wiesbadener Studierenden Daniel Götz, Esther Heller und Saskia Weiß von der Hochschule RheinMain zusammen mit weiteren Kommilitonen anderer hessischer Hochschulen ein Konzept.

    Gemeinsam mit den hFMA Netzreportern und den HESSEN TALENTS 2013 wurden rund um die Berlinale relevante Inhalte und Themen angepackt und bis zur Magazintauglichkeit gebracht. Das Team, das dank der hFMA auf der Berlinale 2013 vertreten war, ist interessanten Geschichten nachgejagt - rund um die jungen hessischen Filmemacher, ihre Sichtweisen auf die Filmwelt und ihre Ideen. 

    Aus dem aufgezeichneten Material werden momentan Pilotbeiträge produziert, die den Weg zu einem neuen TV-Magazinformat weisen.

    Die HESSEN TALENTS 2013 persönlich kennenzulernen, ihre Filme und Filmvorhaben über Hessen hinaus bekannt zu machen und so den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu unterstützen - dafür sollte der Einsatz der hFMA Netzreporter auf der Berlinale genutzt werden!

    Hessen Talents 2013 auf der Berlinale

    Auch im fünften Jahr ihres Bestehens brachte die hessische Film- und Medienakademie (hFMA) wieder den akademischen Nachwuchs Hessens auf die Berlinale. Unter dem bewährten Label HESSEN TALENTS wurden im Europäischen Filmmarkt der 63.Berlinale 18 ausgewählte Abschlußfilme und Semesterproduktionen - Kurzfilme und Trailer - aus den hessischen Hochschulen gezeigt.
    Hochschule Darmstadt
    Hochschule...

    Mehr erfahren

    Auch im fünften Jahr ihres Bestehens brachte die hessische Film- und Medienakademie (hFMA) wieder den akademischen Nachwuchs Hessens auf die Berlinale. Unter dem bewährten Label HESSEN TALENTS wurden im Europäischen Filmmarkt der 63.Berlinale 18 ausgewählte Abschlußfilme und Semesterproduktionen - Kurzfilme und Trailer - aus den hessischen Hochschulen gezeigt.

    DIE FILME DER HESSEN TALENTS 2013 IM EINZELNEN:


    Hochschule Darmstadt

    • WHERE THEY UNDERSTAND ME von Emma Spelman, Irem Kurt, Christian Molz,
    • BOX von Timo Fecher, Sarina Ehmann, Kai Götz, Sascha Lukas, Stefan Gutsch.
    • ELAPSED von Team Tandem.
    • NADJA UND LARA von Sinje Köhler, ausgezeichnet mit dem hessischen Hochschulfilmpreis 2012

    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

    • DER RABE von Carolin Schramm 
    • SCHWEIN GEHABT von Nikolas Biegel
    • ZIRKL von Claudio Como, Michael Mladek

    Kunsthochschule Kassel

    • SECHSTER SINN, DRITTES AUGE, ZWEITES GESICHT von Jan Riesenbeck
    • FERNGESTEUERT von Hendrik Maximilian Schmitt
    • SALZWASSER von Matthias Krumrey
    • IKI - BIS BALD von Florian Maubach
    • HAPPY LIFE von Sun&Egg

    Hochschule für Gestaltung Offenbach

    • ALTES HAUS FRISS MICH AUF von Sabrina Winter
    • AM ENDE VOR DEM ANFANG von Matthias Winckelmann
    • WÄCHTER von Daniel Jude
    • MUTTER NATUR von André Kirchner
    • PIECES OF VENUS von Daniel Frerix
    • FRÄULEIN BORK DENKT ÜBERS STERBEN NACH von Hanna Bork

    Die Kino-Vorführung der HESSEN TALENTS 2013 fand im Europäischen Filmmarkt am Mittwoch, 13. Februar von 15 -17 Uhr im CinemaxX 17 (Untergeschoß, Voxstraße / Berlin) vor Fachpublikum statt.

    Die hFMA-Netzreporter begleiteten erstmals einige der HESSEN TALENTS bei ihrem Festivalbesuch und verarbeiteten die filmischen Impressionen zu Pilotbeiträgen für ein neues TV-Magazin-Konzept.

    Der Trailer für die HESSEN TALENTS 2013 findet sich mit fotografischen Impressionen in der Galerie und direkt bei youtube.