close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags bis donnerstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Kunstwettbewerb der EVO - Einsendeschluss 15. Oktober 2009

Der Kunstwettbewerb der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) läuft
noch bis zum 15. Oktober 2009. Darauf hat jetzt der Offenbacher Versorger
in einer Mitteilung hingewiesen.
Teilnehmen können alle Maler, Zeichner,
Bildhauer, Fotografen sowie Film- und Video-Künstler aus der
Rhein-Main-Region – unabhängig davon, ob sie ihre Kunst im Hauptberuf,
als Studierende oder als Hobby betreiben. Die EVO...

Mehr erfahren

Der Kunstwettbewerb der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) läuft
noch bis zum 15. Oktober 2009. Darauf hat jetzt der Offenbacher Versorger
in einer Mitteilung hingewiesen.

Teilnehmen können alle Maler, Zeichner,
Bildhauer, Fotografen sowie Film- und Video-Künstler aus der
Rhein-Main-Region – unabhängig davon, ob sie ihre Kunst im Hauptberuf,
als Studierende oder als Hobby betreiben. Die EVO bittet alle
Interessierten, dem Unternehmen ihre Dateien, Mappen, Abzüge, Kataloge
oder DVDs zuzusenden.

Zu gewinnen gibt es professionell in Szene gesetzte Ausstellungen im
Gesamtwert von 50.000 Euro. Die Sieger können ihre Werke in angemessener
Atmosphäre präsentieren – und zwar in der „Galerie im Turm“, dem
unter Denkmalschutz stehenden alten Gasturm der EVO. Die Gewinner des
Kunstwettbewerbs werden erneut von einem hochkarätig besetzten
Auswahlgremium ermittelt.

Mit der aktuellen Ausschreibung geht die EVO in das vierte Jahr ihres
Kunstwettbewerbs. Unter den mehr als 70 Einsendungen hatte die Jury im
vergangenen Jahr sieben Sieger ausgewählt. In der ersten Ausstellung
stellte die Offenbacher Fotokünstlerin Astrid Korntheuer aus. Es folgte
im Juni die Gemeinschaftsausstellung „Künstler der Region“. Den
Abschluss bildet dann die Ausstellung vom 18. September bis 18. Oktober
2009 mit Werken der Frankfurter Videokünstlerin Ximena Aburto Felis und
der Wiesbadener Fotokünstlerin Nicole Ahland. 

Ansprechpartnerin der EVO für die Bewerber ist Frau Renate Stock
(Rufnummer: 069/8060-3230), E-Mail: www.evo-ag.de
abgerufen werden.“

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up