close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Animationsfilm GISELA bei den Schulkinowochen

Bei den SchulKinoWochen Hessen präsentiert die HfG-Studentin Katja Baumann ihren Animationsfilm GISELA, der im Auftaktprogramm gezeigt wird.
Am Montag, 1. März 2010 um 11:30 Uhr im RexKino in Darmstadt, Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt
Weitere Vorstellungen ihres Films finden am 2.3. in Fulda und am 5.3. in Schlüchtern statt.
Die SchulKinoWochen führen gezielt den Nachwuchs ins Kino und...

Mehr erfahren

Bei den SchulKinoWochen Hessen präsentiert die HfG-Studentin Katja Baumann ihren Animationsfilm GISELA, der im Auftaktprogramm gezeigt wird.

Am Montag, 1. März 2010 um 11:30 Uhr im RexKino in Darmstadt, Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

Weitere Vorstellungen ihres Films finden am 2.3. in Fulda und am 5.3. in Schlüchtern statt.

Die SchulKinoWochen führen gezielt den Nachwuchs ins Kino und begleiten das Kinoerlebnis pädagogisch. Die eigens dafür zusammengestellte Kurzfilmreihe "GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG" eignet sich ab der 8. Klasse. Auf provokative und unkonventionelle Weise möchten die Filmemacher mit ihren Werken "ein junges Publikum aus der Reserve locken und Reaktionen hervorrufen.".

Die Organisatorin der Schulkinowochen, Christine Moser, wurde auf den Film GISELA durch HESSEN SHORTS aufmerksam, welche die hFMA und das Film- und Kinobüro Hessen 2009 auf der Berlinale und in hessischen Kinos zeigten.

Mehr Infos unter www.schulkinowochen-hessen.de

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up