close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2019 Alle 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: Juli Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    IF YOU DON’T LIKE HOW THE TABLE IS SET, TURN OVER THE TABLE.

    Nach diesem Zitat von Protagonist Frank Underwood in der Netflix Serie "House of Cards" analysieren wir Fall- und Filmbeispiele um erfolgreiche Verhandlungsstrategien für Beruf und Alltag zu erlernen.
    In diesem Praxisseminar mit Theorien und vielen praktischen Übungen gibt hFMA-Geschäftsführerin Anja Henningsmeyer einen Einblick in Profi-Verhandlungsmethoden:
    Verhandlungen führt jede/r von uns...

    Mehr erfahren

    Nach diesem Zitat von Protagonist Frank Underwood in der Netflix Serie "House of Cards" analysieren wir Fall- und Filmbeispiele um erfolgreiche Verhandlungsstrategien für Beruf und Alltag zu erlernen.

    In diesem Praxisseminar mit Theorien und vielen praktischen Übungen gibt hFMA-Geschäftsführerin Anja Henningsmeyer einen Einblick in Profi-Verhandlungsmethoden:

    • wie in Verhandlungen mit Emotionen umgegangen werden kann,
    • wie Verhandlungserfolge vorbereitet werden,
    • was immer mit verhandelt wird – auch wenn es nicht ausgesprochen wird,
    • die verschiedenen Verhandlungsstile und
    • Tipps zu Verhandlungsrhetorik.

    Verhandlungen führt jede/r von uns täglich: um Arbeitsinhalte, um Geld, um die Anerkennungunserer Bedürfnisse usw. Wer bewußt und geschickt verhandelt, erreicht seine Ziele leichter.

    Studierende der HfG Offenbach können sich anmelden bei transfer@hfg-offenbach.de


    Termine:
    Donnerstag, 4. Juli 2019, 17:00 bis 20:00 Uhr
    Freitag, 5. Juli 2019, 10:00 bis 17:30 Uhr
    Samstag, 6. Juli 2019, 10:00 bis 17:30 Uhr
    jeweils im Raum 312 der HfG

    (Studentisch)

    Workshop / Seminar, Studentisch

    Wiesbaden

    Pitch-Workshop mit Sibylle Kurz an der Hochschule RheinMain, Wiesbaden 2019

    Der eintägige Pitch-Workshop an der Hochschule RheinMain, Wiesbaden ist der letzte Pitch-Workshop, den die hFMA den Studierenden in ihrem Netzwerk 2019 mit der beliebten Trainerin Sibylle Kurz anbietet. Alle, die ein Projekt planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!

    Termin:
    Montag, 01.Juli 2019
    10.00 – 18.00 Uhr

    Ort:
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
    Campus unter den...

    Mehr erfahren

    Der eintägige Pitch-Workshop an der Hochschule RheinMain, Wiesbaden ist der letzte Pitch-Workshop, den die hFMA den Studierenden in ihrem Netzwerk 2019 mit der beliebten Trainerin Sibylle Kurz anbietet. Alle, die ein Projekt planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!

    Termin:
    Montag, 01.Juli 2019
    10.00 – 18.00 Uhr

    Ort:
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
    Campus unter den Eichen
    Wiesbaden (Raumangabe folgt)


    Zur Teilnahme ist es wichtig, eine eigene Idee, Konzeption oder ein Projekt mitzubringen, um daran praxisnah und konkret die nächsten Projektentwicklungsschritte inhaltlich sowie strategisch zu erarbeiten.

    Den Workshopinhalt findet ihr hier genauer beschrieben


    Bewerben können sich alle Film- und Medienstudierende aus dem Netzwerk der hessischen Film- und Medienakademie. Vorrang haben Studierende des Hauptstudiums, Abschlussprojekte sowie Teilnehmer*innen, die bislang noch keinen Pitch-Workshop der hFMA besucht haben.

    1.) ANMELDUNGEN

    bis zum 21. Juni 2019 ausschließlich über das Online-Formular: https://form.jotformeu.com/81333104784352

    ANMELDESCHLUSS ist der 21. Juni 2019

    2.) EINZUREICHENDE PROJEKTUNTERLAGEN
    bis zum 21. Juni 2019 an schueller@hfmakademie.de:

    •   Kurzzusammenfassung des geplanten Projekts, Umfang: max. 2 DIN A4 Seiten (sofern vorhanden kann zuzüglich auch das Expose – max. 10 DIN A4 Seiten – eingereicht werden)
    •   Motivationsschreiben (1/2 DIN A4 Seite)
    •   Kurz-Lebenslauf

    Kontakt für RÜCKFRAGEN:
    Klaus Schüller – schueller@hfmakademie.de
    Tel: 069 830 460 41 (jeweils Mo & Do)