close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Münchner Filmwerkstatt: WEBINAR-SOFTWARE-TRAINING: Wie arbeite ich mit Adobe Photoshop?

Was ist Photoshop?Lernen Sie die grundlegende Struktur von Photoshop kennen. Erfahren Sie mehr über die Konzepte des Programms. In der Einführungsphase erkunden Sie die Benutzeroberfläche sowie die unterschiedlichen Arbeitsbereiche. Darüber hinaus werden Ihnen die einzelnen Werkzeuge vorgestellt. Den Einstieg zu professionellem Arbeiten erlangen Sie durch das praktische Anwenden. Sie werden...

Mehr erfahren

Was ist Photoshop? Lernen Sie die grundlegende Struktur von Photoshop kennen. Erfahren Sie mehr über die Konzepte des Programms. In der Einführungsphase erkunden Sie die Benutzeroberfläche sowie die unterschiedlichen Arbeitsbereiche. Darüber hinaus werden Ihnen die einzelnen Werkzeuge vorgestellt. Den Einstieg zu professionellem Arbeiten erlangen Sie durch das praktische Anwenden. Sie werden erste Farbfotos in schwarz-weiße Fotos umwandeln, Ihre erste Bildretusche machen und lernen, wie Sie Autokorrekturen sinnvoll anwenden.

Termin, Ort und Kosten: 19., 20., 21., 26., 27., 28. Februar 2013, 05., 06., 07., 12. März 2013 jeweils von 17.30 bis 18:30 Uhr, online
Der Teilnahmebeitrag für dieses Seminar beträgt 489,00 €. Wenn Sie bis zum 11.02.2013 zahlen, kostet es nur 389,00 €.

EINFÜHRUNG – EINE UNTERRICHTSEINHEIT / 60 MINUTEN
Termin: 1) 19. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online

GRUNDLAGEN - VIER UNTERRICHTSEINHEITEN / JEWEILS 60 MINUTEN

Die vier Veranstaltungen umfassen die Grundlagen des Programms und anschauliche Praxisbeispiele.
Die Teilnehmer lernen den Workflow in der Bildbearbeitung kennen. Darüber hinaus erfahren Sie mit der Einführung des Zusatztools "Adobe Bridge", wie Sie mit einem sinnvoll gestalteten Dateimanagement wichtige Informationen wie z. B. Metadaten, Copyrights oder exif-Daten hinterlegen. Das Generieren einer Webgalerie wird ebenso Teil des Webinars wie auch das Erstellen digitaler Kontaktabzüge.
Schritt für Schritt wird Ihnen das Konzept der Ebenen sowie der Gruppierung nahe gebracht. Sie wenden das Auswählen, Transformieren und Zuschneiden von Bildabschnitten und das Nutzen einer partiellen Maske zur Bildkorrektur an. Lernen Sie, was Einstellungsebenen sind und wie Sie damit Tonwertkorrekturen, Gradiationskurven und Farbton und Sättigung effizient anwenden, um Ihr Bild jederzeit nach Ihrem Wunsch zu gestalten.

Termine:
2) 20. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
3) 21. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
4) 26. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
5) 27. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online

VERTIEFUNG - FÜNF UNTERRICHTSEINHEITEN / JEWEILS 60 MINUTEN

Nachdem Sie nun in den Grundlagen von Photoshop verinnerlicht haben, entdecken Sie weitere Finessen des Programms und deren Anwendung. Sie entwickeln und korrigieren RAW-Fotos und lernen anschließend das zerstörungsfreie Arbeiten mit Smart-Objekten. Hier erlangen Sie zudem weiterführende Kenntnisse durch aussagekräftige Praxisbeispiele. Screen- und Interfacedesign ist in weiterer Anwendungsbereich von Photoshop. Hierbei erfahren Sie, wie Sie z.B. mittels Ebeneneinstellung und -
komposing effizient entsprechende Elemente gestalten. Schließlich bereiten Sie Ihre Bilder für professionellen Druck oder Ihre Website auf.

Termine:
6) 28. Februar 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
7) 05. März 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
8) 06. März 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
9) 07. März 2013 von 17 bis 18 Uhr, online
10) 12. März 2013 von 17 bis 18 Uhr, online

Die Buchung des Webinars ist auf der Website möglich.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up